Zahnbleaching

 

Für glänzende Zähne

Damit Ihre Zähne bei AB Beautyaufgehellt werden können, müssen diese gesund sein. Etwaige Karies an einem oder mehreren Zähnen muss zunächst entfernt und behandelt werden, denn sonst kann das zum Aufhellen aufgetragene Gel durch die erkrankte Zahnsubstanz in das Zahninnere eindringen. Sollten Sie unter Zahnfleischrückgang leiden, können die freiliegenden Zahnhälse gelblich verfärbt sein und ein Bleaching wirkt hier leider nicht. Ganz im Gegenteil, das Aufhellen macht die Zähne dann nur noch empfindlicher. Das Bleaching von künstlichem Zahnersatz ist auch nicht in der Art und Weise möglich, wie bei einem natürlichen Zahn.

Zahnbleaching

Sie sollten also das Bleaching in jedem Fall nur mit unserer Beratung vornehmen. Denn wir untersuchen Ihre Zähne vorher:

  • Karies, die vorher entfernt werden muss
  • Zahnfleischrückgang und gefährdete frei liegende Zahnhälse
  • Künstlicher Zahnersatz vorhanden

Bleaching bei AB Beauty

Die Bleaching-Behandlung bei uns vor Ort ist schnell und bequem. Wenn Sie sich für das Bleaching entscheiden, können wir ein wirkungsvolleres Gel in Verbindung mit einem speziellen UV-Licht anwenden. So können die Zähne schneller aufhellen. Eine Behandlung dauert zwischen 30 und 90 Minuten und Sie benötigen je nach Ausgangsbefund und gewünschtem Ergebnis ein bis drei Behandlungen.

Die Behandlungsschritte beim In-Office Bleaching

  • Als erstes wird das Zahnfleisch und der Gaumen mit einer schützenden Substanz bedeckt
  • Nun wird das Bleaching-Gel auf die Zähne aufgetragen
  • Dann werden die mit Bleaching-Gel überzogenen Zähne mit UV-Licht beschienen
  • Der Aufhellungsprozess wird aktiviert
  • Abschliessend wird das Bleaching-Gel von den Zähnen entfernt

Häufig gestellte Fragen

Wie werden die Zähne wieder strahlend weiss?

Ein strahlendes Lächeln mit schönen, weissen Zähnen ist nicht nur eine freundliche Geste, sondern sieht auch attraktiv und gesund aus. Nicht umsonst sprechen wir bei einer Behandlung in unserer AB Beauty Lounge von einer Schönheitskur für Ihre Zähne. Beim Bleaching werden die Zähne aufgehellt und auch Verfärbungen oder Flecken auf den Zähnen können entfernt werden. Das Bleichen der Zähne gehört zu den häufigsten kosmetischen Behandlungen, da beim Bleaching bequem und schmerzfrei das Erscheinungsbild der Zähne stark verbessert werden kann. Allerdings schützt das Bleaching nicht vor der erneuten Verfärbung der Zähne und kann bei Bedarf wiederholt werden.

Wie entsteht die Zahnfarbe?

Die äusere Schicht des Zahns bildet der Zahnschmelz. Die Farbe natürlicher Zähne entsteht durch die Lichtreflektion und -streuung vom Zahnschmelz in Verbindung mit der Farbe des Dentins darunter. Die Festigkeit und Dicke des Zahnschmelzes ist genetisch bedingt. Eine dünnere Zahnschmelz-Schicht lässt mehr Farbe des darunterliegenden Dentins durchscheinen. Auch die Oberflächenbeschaffenheit des Zahnschmelzes, glatt oder eher uneben, beeinflusst die Lichtreflektion und damit die Zahnfarbe.

Treatwell

Einfach und bequem Termin online vereinbaren
Jetzt buchen